Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Fedi über Traumfinal: ''Mit der Zeit sind die Spiele nicht mehr speziell für uns''
Marko Vucur
Von Marko Vucur
marko.vucur@sportal.email
 
Kommentar Kontakt Artikel versenden Artikel drucken
Fedi über Traumfinal: ''Mit der Zeit sind die Spiele nicht mehr speziell für uns''

Roger Federer hat's geschafft: Zum 10. Mal (!) in Folge steht der Basler bei den Swiss Indoors im Endspiel. Nach einem souveränen Sieg im Halbfinal gegen Jack Sock trifft Federer auf Rafael Nadal. Klar, dass sich der Schweizer darauf freut.

''Hatte mehr Erste im Feld''

Es war von Anfang an klar, wer aus dem Halbfinal zwischen Roger Federer und Jack Sock als Sieger herausgehen wird. Federer dominierte die Partie von Anfang an und schaffte es diesmal ohne Extra-Runde zum Sieg: ''Heute war es ein bisschen anderes. Ich hatte keinen Hänger, wo ich einem Break nachlaufen musste'', analysierte der Schweizer die Partie im Platzinterview.

Fedi über Traumfinal: ''Mit der Zeit sind die Spiele nicht mehr speziell für uns''

Der 34-Jährige weiter: ''Ich hatte gefühlt mehr erste Aufschläge im Feld und bin zufrieden, dass alles so gut aufgegangen ist.'' Im Traumfinal geht's für den 17-fachen Major-Sieger nun gegen seinen ewigen Rivalen, Rafael Nadal: ''Wir haben sehr grosse Finals gegeneinander gespielt. In den Jahren 05 bis 08 war das ganz extrem. Ich freue mich, dass wir hier in Basel gegeneindander spielen.''

Haben alle nebeneinander eine gute Karriere hingelegt

Der Maestro wurde von Heinz Günthardt ausserdem gefragt, wieviel von den besten 10 Partien seiner Karriere denn Spiele gegen Nadal wären. Federer darauf überraschend: ''Zwei, vielleicht drei. Mit der Zeit sind die Spiele nicht mehr so speziell für uns zwei.''

Im Gegensatz zu Nadal, der nach seinem Halbfinal scherzhaft meinte, dass er gerne eine etwas leichter Konkurrenz hätte, ist Federer froh, in einer solchen Generation gespielt zu haben: ''Wir haben alle nebeneinander eine gute Karriere hingelegt. Ich mit Wimbledon, Rafael mit Paris und Novak mit den Australian Open. Wir haben uns gegenseitig verbessert.''

Die Partie zwischen Roger Federer und Rafael Nadal gibt's am Sonntag bei uns im Live-Ticker.

SPORTAL HD 24/7
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare