Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Machtdemonstration: Djokovic fegt Youngster Thiem vom Platz

Novak Djokovic erreicht beim French Open zum dritten Mal in Folge den Final. Der Serbe bekundet gegen den Österreicher Dominic Thiem beim 6:2, 6:1, 6:4 keine Mühe.

Djokovic ist erneut nur noch einen Sieg von seinem Karriere-Slam entfernt. Zum dritten Mal versucht er am Sonntag, im Final den Titel in Paris zu erringen, zweimal scheiterte er an Rafael Nadal, im letzten Jahr war Stan Wawrinka zu stark.

Thiem ohne den Hauch einer Chance

Der 22-Jährige Thiem, der ab Montag in den Top 10 klassiert sein wird, konnte Djokovic nicht Paroli bieten. Im dritten Satz führte er zwar 3:0, verlor dann aber fünf Games in Serie.

Djokovic wird seinen 20. Grand-Slam-Final bestreiten und seinen 12. Titel anstreben. Als achter Spieler erst und als dritter noch Aktiver neben Roger Federer und Rafael Nadal könnte er in Paris seine Grand-Slam-Trophäen-Sammlung komplett machen.

SPORTAL HD 24/7
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare