Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Djokovic überwältigt: ''Habe noch nie so etwas gefühlt''
Mathias Germann
Von Mathias Germann
mathias.germann@sportal.email
 
Kommentar Kontakt Artikel versenden Artikel drucken

Es ist also geschafft. Novak Djokovic gewinnt beim 12. Anlauf zum ersten Mal die French Open. Gleichzeitig ist es auch der 12. Grand-Slam-Titel der Weltnummer 1. Der erfolgreiche Matchpoint kam einer Erlösung gleich.

Djokovic ist der erste Spieler seit Rod Lavor 1969, der vier Grand-Slam-Turniere in Serie gewinnt. Etwas anderes bedeute ihm aber mehr, so Djokovic. Nämlich dass er beim Finale etwas etwas bisher einmaliges in Paris gefühlt habe.

Er habe die Liebe der Zuschauer gespürt, so der Serbe. Darum habe er auch - wie einst der legendäre Guga Kuerten - ein Herz in den Sand des Court Philippe-Chatrier gemalt. Er werde sich immer daran erinnern und die Fans von Paris in seinem Herzen tragen.

SPORTAL HD 24/7
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare
SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN