Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
6:3, 6:4 - Del Potro zieht in Basel ungefährdet in die Achtelfinals ein

6:3, 6:4 - Del Potro zieht in Basel ungefährdet in die Achtelfinals ein
Der zweifache Turniersieger Juan Martin Del Potro gewinnt in der 1. Runde der Swiss Indoors gegen den Niederländer Robin Haase 6:3, 6:4. Der Argentinier ist nun seit elf Partien in Basel ungeschlagen.

2012 und 2013 war Del Potro in der St. Jakobshalle zum Titel durchmarschiert. Selbst Roger Federer hatte ihn damals im Final nicht stoppen können.

Angeschlagener Haase am Ende chancenlos

Sein erster Auftritt in Basel seit drei Jahren schien nach sieben Minuten ein abruptes Ende zu nehmen. Haase machte eine unglückliche Bewegung und musste danach lange Zeit an der linken Leiste behandelt werden.

Haase, der sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, konnte danach Del Potro nur phasenweise fordern. Der 29-Jährige führte im zweiten Satz 2:0 und kämpfte sich nach einem 2:3-Rückstand wieder zurück. Doch am Ende kam der Südamerikaner, der letzte Woche in Stockholm seinen ersten Turniersieg seit 33 Monaten gefeiert hatte, doch zu einem ungefährdeten Erfolg. Der Weg zu einem dritten Triumph ist nun allerdings speziell anspruchsvoll. In der nächsten Runde wartet David Goffin (ATP 11) und im Viertelfinal Kei Nishikori (ATP 5).

SPORTAL HD 24/7
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare