Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Kein Viertelfinal in Indian Wells? Dann wird halt gesungen!

Kein Viertelfinal in Indian Wells? Dann wird halt gesungen!
Roger Federer steht nach einer Absage von Nick Kyrgios bereits im Halbfinal von Indian Wells. Nun wartet er auf seinen Gegner, den Kei Nishikori und Jack Sock untereinander ausmachen werden.

Doch langweilig wird es dem "Maestro" nicht, wie auf Facebook zu sehen ist. So singt der Basler zusammen mit Tommy Haas und Grigor Dimitrov David Fosters Lied "Hard to Say I'm Sorry". Und "The One Handed Backhand Boys", wie sie Federer scherzhaft nennt, harmonieren doch schon ziemlich gut.

Beitrag von.

Kommt euch das bekannt vor? Gut möglich, denn in der genau gleichen Besetzung hatte die improvisierte Boygroup in diesem Jahr bereits einen Auftritt. Im Januar lud Federer bereits ein solches Video in die sozialen Medien hoch.

Beitrag von.

Auch damals befand sich der Basler mitten in einem Turnier - und zwar veröffentlichte er dieses Video während den Australian Open in Melbourne, das er bekanntlich am Ende sensationell für sich entscheiden konnte. Ein gutes Omen also? Vielleicht "singt" sich Federer hier ja bereits wieder zum Turniersieg...

SPORTAL HD ORIGINAL SERIEN