Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Tennis
vs
Live
Tennis
T. Berdych/M. Cilic
J. Sock/J. Isner
12:00
vs
Live
Tennis
Zverev
Querrey
13:30
vs
Live
Tennis
Nadal
Isner
15:00
vs
Live
Tennis
Federer
Kyrgios
16:30
Schriftgröße: 
Laaksonen-Höhenflug dauert an: jetzt kommt das Duell mit Thiem
Lucas Orellano
Von Lucas Orellano
lucas.orellano@sportal.email
 
Kommentar Kontakt Artikel versenden Artikel drucken

Laaksonen-Höhenflug dauert an: jetzt kommt das Duell mit Thiem
Henri Laaksonen reitet weiter auf der Erfolgswelle. Nach zuletzt guten Ergebnissen auf Sand kann der Schweizer seine Form auf den nordamerikanischen Hartbelägen mitnehmen. Nach einem knapp verlorenen ersten Satz (Laaksonen hatte im Tiebreak einen Satzball) steigerte sich die Weltnummer 96 und holte sich die beiden weiteren Durchgänge. Im 3. Satz war er zuerst mit 1:3 zurückgelegen, bevor er 5 Games in Serie machte und die Partie mit dem ersten Matchball beendete.

Es ist dies Laaksonens erster Sieg an einem ATP-500-Turnier. Nach langen Jahren der Stagnation und der Rückschläge macht sich der finnisch-schweizerische Doppelbürger langsam daran, Kurs auf die Top 50 zu nehmen. Seit Anfang Jahr zeigt seine Leistungskurve steil nach oben. 

Es geht nach oben

Nicht nur, dass er zum ersten mal in seiner Karriere an einem ATP-500-Turnier in der 2. Runde steht, er bekommt mit dem Duell mit Dominic Thiem einen weiteren Karrierehöhepunkt geliefert. 

Vor einem noch als Nummer 168 und im Januar als Nummer 136 geführt, bringt der Sieg über Vasek Pospisil Laaksonen einen weiteren Karrierehöchststand. Auch wenn er in Runde 2 gegen den klaren Favoriten Thiem ausscheiden sollte, wird er in einer Woche ungefähr auf Platz 92 klassiert sein. 

Wichtig wird für Laaksonen die Kondition sein. In Gstaad zeigte er vergangene Woche eine konzentrierte und starke Leistung gegen Thomaz Bellucci (ATP 66), nur um dann gegen Joao Sousa ermüdet und sang- und klanglos auszuscheiden.

SPORTAL HD 24/7
Top News Ticker
Top Storys
Top News Ticker
Top Storys
SMASH MOBILE