Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Tennis
vs
Live
Tennis
Pouille
Goffin
vs
Live
Tennis
Tsonga
Darcis
Schriftgröße: 
Federer löst Versprechen an krebskranken Jungen ein
Lucas Orellano
Von Lucas Orellano
lucas.orellano@sportal.email
 
Kommentar Kontakt Artikel versenden Artikel drucken

Dass Roger Federer ein grosses Herz hat, beweist er mit seiner Federer Foundation, mit der er seit Jahren Geld für die Bildung in Afrika sammelt. Vor seinem gestrigen Match gegen Philipp Kohlschreiber hat er nun einem kleinen krebskranken Jungen einen Herzenswunsch erfüllt.

Der kleine Marc Krajekian erkrankte im Alter von 7 Jahren an Krebs. Einzige Heilungsmöglichkeit: eine Beinamputation. Der Junge besiegte die Krankheit und schrieb seinem grossen Idol Roger Federer einen Brief: er sei für ihn in schwierigen Zeiten Inspiration und Motivation gewesen.

Federer schickte dem Jungen Autogrammkarten, Mützen und Schweissbänder. Als Paul Annacone, ehemaliger Trainer des Schweizers, auf diesen zukam und ihn fragte, ob er dem Jungen einen Traum erfüllen und mit ihm ein paar Bälle spielen würde, sagte Federer sofort zu: "Ich dachte mir nur: 'Logisch, wir machen alles. Sein Traum soll wahr werden!'"

"Es ist auch für mich ein grosses Privileg, dass ich sowas erleben darf und vielleicht einmal mehr wert bin, als nur ein Tennisspieler."

SPORTAL HD 24/7
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare
News
Stories
fShare