Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Del Potro im Achtelfinal

Del Potro im Achtelfinal
Als letzter Spieler qualifiziert sich an den Swiss Indoors in Basel Juan Martin Del Potro für die 2. Runde. Der Argentinier setzt sich gegen den Portugiesen João Sousa 6:1, 4:6, 6:1 durch.

Die Strapazen der letzten Wochen konnte Juan Martin Del Potro bei seinem ersten Auftritt in Basel nicht kaschieren. Nach einem nahezu perfekten Start - den ersten Satz gewann er in 26 Minuten mit 6:1 - entwickelte sich die Sache für den Turniersieger von 2012 und 2013 komplizierter als erhofft. Nachdem er gegen Ende des zweiten Durchgangs geschwächelt hatte, gewann er den dritten Satz aber wieder souverän mit 6:1.

Ich wollte mehr Zeit mit euch auf dem Court verbringen

Del Potro im Achtelfinal
Del Potro nahm seine Zusatzschlaufe mit Humor. "Ich wollte mehr Zeit mit euch auf dem Court verbringen", sagte der Argentinier im anschliessenden Platzinterview. Der US-Open-Sieger von 2009 ist neben Lokalmatador Roger Federer, den er 2012 und 2013 im Final geschlagen hat, der grosse Publikumsliebling in Basel.

Für Del Potro ist es bereits die vierte Woche in Folge, in der er im Einsatz steht. Nachdem er am Masters-1000-Turnier in Schanghai die Halbfinals erreicht und gegen Federer verloren hatte, verteidigte er am Sonntag seinen Titel in Stockholm erfolgreich. Eine gewisse Müdigkeit sei vorhanden, sagte er nach seiner Ankunft in Basel. "Aber ich freue mich zurückzukehren. Ich mag das Turnier."

ATP-Finals für Del Potro noch in Reichweite

Dass er versucht, seine derzeitige Erfolgswelle zu verlängern, ist nachvollziehbar. Noch bietet sich dem 29-Jährigen die Chance, sich für die ATP-Finals qualifizieren. An London denke er nicht, sagte zwar Del Potro, schneidet er aber in Basel einmal mehr gut ab, ist die Teilnahme am Saisonfinale ein realistisches Ziel.

Del Potro selbst plant langfristig. Die Saison 2017 bucht er bereits jetzt als Erfolg ab, da er wieder schmerzfrei spielen kann und in der Weltrangliste in die Top 20 zurückgekehrt ist. Erleidet er keine körperlichen Rückschläge, werden für bald auch wieder die Top 10 zum Thema. Nach seinem verspäteten Saisoneinstieg 2017 hat er von Januar bis Anfang Mai nur 245 Punkte im Ranking zu verteidigen.

Erste Viertelfinalisten stehen fest

Del Potro im Achtelfinal
Als erste Viertelfinalisten stehen der Belgier David Goffin, der Amerikaner Jack Sock sowie der Spanier Roberto Bautista Agut, die Nummern 3, 5 und 6 der Setzliste, fest. Goffin gewann zu später Stunde das Duell gegen den Koreaner Chung Hyeon 6:4, 6:1. Sock setzte sich gegen den Chiudinelli-Bezwinger Robin Haase aus der Niederlande in drei Sätzen durch, Bautista-Agut gab sich gegen den Amerikaner Ryan Harrison keine Blösse und siegte in zwei Sätzen.