Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Dimitrov lässt Goffin keine Chance - Thiem gewinnt auch

Dimitrov lässt Goffin keine Chance - Thiem gewinnt auch
Grigor Dimitrov qualifiziert sich als zweiter Spieler nach Roger Federer für die Halbfinals der ATP Finals in London.

Der Masters-Debütant gewann sein zweites Gruppenspiel gegen den Belgier David Goffin in nur 73 Minuten überlegen 6:0, 6:2. Die erste Partie hatte er in drei Sätzen gegen Dominic Thiem gewonnen. Goffin hatte zum Auftakt den angeschlagenen Rafael Nadal niedergerungen, der anschliessend seinen Verzicht auf weitere Einsätze in diesem Jahr bekanntgab.

Zunächst einmal steht er im Halbfinal und geht dort als Gruppensieger Roger Federer aus dem Weg. Den zweiten Platz machen Goffin und Dominic Thiem am Freitag im Direktduell unter sich aus. Der Weltranglisten-Vierte aus Österreich brauchte knapp zweieinviertel Stunden, um sich 6:3, 3:6, 6:4 gegen den Spanier Pablo Carreño Busta durchzusetzen. Der Ersatzmann für den am Knie verletzten Nadal zeigte bei seinem Masters-Debüt eine gute Leistung, konnte in dritten Satz aber seine Chancen nicht nutzen.