Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Federer: ''Gegen Chung hat mich alles etwas überrascht''

Besser kann es für Roger Federer momentan gar nicht laufen. Die Schweizer Nummer eins steht in Indian Wells nach einem Sieg über den jungen Südkoreaner Hyeon Chung im Halbfinal. Und nicht nur dies! Federer startete noch nie in seiner Karriere so gut in ein Jahr, wie 2018. 16 Siege in Folge! Mit diesem letzten Zweisatz-Sieg bleibt er ausserdem die Weltnummer eins. Und was erwartet Roger Federer von seinem kommenden Gegner, dem 21-jährigen Borna Coric?