Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Asarenka von Stephens gestoppt

Asarenka von Stephens gestoppt
Sloane Stephens ist die erste Finalistin am WTA-Turnier in Miami. Die US-Open-Siegerin setzt sich gegen Viktoria Asarenka 3:6, 6:2, 6:1 durch.

Stephens machte einen Satzrückstand wett und verwandelte nach 2:10 Stunden ihren dritten Matchball. Sie bezwang damit die von einer langen Pause zurückgekehrte Asarenka zum zweiten Mal innert gut zwei Wochen. Das Duell in der 2. Runde von Indian Wells, wo Asarenka ihr erstes Turnier seit acht Monaten bestritten hatte, war in zwei Sätzen an die 25-jährige Amerikanerin gegangen.

Stephens' Gegnerin im Final ist am Samstag Jelena Ostapenko (WTA 5) oder die Überraschungshalbfinalistin Danielle Collins (WTA 93). Die beiden stehen sich in der Nacht auf Freitag gegenüber. Ihre fünf bisherigen Finals hat Stephens alle für sich entschieden.

Asarenka bestritt in Miami erst ihr zweites Turnier seit Wimbledon im Vorjahr. Wegen eines Sorgerechtsstreits um ihren Sohn blieb die in Kalifornien wohnhafte Weissrussin der WTA-Tour während acht Monaten fern. Ein Gesetz schreibt vor, dass das Kind im Bundesstaat bleiben muss, bis eine Lösung gefunden worden ist. Asarenkas Sohn Leo kam im Dezember 2016 auf die Welt, ihre Ehe mit Billy McKeague, dem Vater, zerbrach im Sommer 2017.