Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Becker: Sharapova verdient eine 2. Chance

Boris Becker glaubt an zweite Chancen, wie er an den Laureus World Sports Awards sagte. "Sie wurde für etwas bestraft, das sie nicht hätte tun sollen. Sie war jetzt eine ganze Weile weg", zitiert ihn die Daily Mail. Becker hofft, dass Sharapova angemessen willkommen geheissen wird. 

Hatte die Russin anfänglich noch über den Rücktritt nachgedacht, zeigte sie sich In den letzten Wochen und Monaten motiviert, veröffentlichte sie doch immer wieder Fotos von ihr beim Training, um ihre Ambitionen nach der Rückkehr zu unterstreichen. Für die Turniere in Madrid, Rom und Stuttgart hat sie kürzlich Wildcards bekommen.

 

 

 

 

Sharapova war 2016 positiv auf die verbotene Substanz Meldonium getestet worden und daraufhin für 2 Jahre gesperrt worden. Die Sperre wurde aber später auf 15 Monate reduziert.

|
Top News Ticker
17:00  26.05. Der Nachfolger von Wawrinka in Genf ist sein diesjähriger Bezwinger
16:14  25.05. Überraschungssieger beim ATP in Genf?
15:21  25.05. Golubic nach Sieg über Kalinskaja am French Open
06:45  25.05. Ivanka Trump unterstützt Serena Williams
19:46  24.05. Wawrinka trifft auf Garcia-Lopez - Schweizer Frauen mit Losglück
  alle Top News des Tages