Live-Ticker
Ergebnisse
Alle
Schriftgröße: 
Golubic beendet Durststrecke

Viktorija Golubic steht am WTA-Turnier von Linz in den Viertelfinals. Die Schweizer Vorjahresfinalistin setzt sich gegen die Bulgarin Viktoriya Tomova (WTA 151) in zwei Stunden 4:6, 6:4, 6:1 durch.

Nächste Gegnerin der 24-jährigen Zürcherin ist am Freitagnachmittag Johanna Larsson, die mit einem Zweisatzsieg gegen die Amerikanerin Varvara Lepchenko (ATP 60) weiterkam. Gegen die schwedische Weltnummer 89 hat Golubic noch nie gespielt. Unmittelbar vor Golubic bestreitet Belinda Bencic ab 14.00 Uhr ihren Viertelfinal gegen die Rumänin Mihaela Buzarnescu (WTA 105).

Golubics zweiter Sieg in Folge ist nicht nur gut für das angekratzte Selbstvertrauen. Seit der Finalniederlage gegen Dominika Cibulkova im Vorjahr hatte Golubic auf WTA-Stufe nicht mehr zwei Runden überstanden. Im Fall einer Niederlage gegen Tomova wäre sie in der Weltrangliste vom 117. Rang in die Gegend um Position 150 abgerutscht.

Die entscheidenden Ballwechsel im zunächst engen Duell mit Tomova spielten sich Ende des zweiten Satzes ab. Beim Stand von 3:4 gelang Golubic der Servicedurchbruch zum 4:4, danach schaffte sie nach viermaligem Deuce und einem abgewehrten Breakball das 5:4 und kurz darauf ein weiteres Break zum Satzausgleich. In der Folge war der Widerstand gebrochen. Nach anfänglich erheblichen Problemen mit dem eigenen Aufschlag (fünf Breaks in den ersten sieben Service-Games) verwertete Golubic nach 1:59 Stunden ihren zweiten Matchball.

|
Top News Ticker
14:45  08.12. Nadal, Muguruza und Hingis ITF-Weltmeister
15:40  06.12. Bencic am Australian Open im Hauptfeld
21:25  30.11. Radek Stepanek in Djokovics Trainerteam
17:50  29.11. Wechselt der Tennis Sport in Florida ins Football-Stadion?
12:05  29.11. Serena Williams lässt Start am Australian Open offen
  alle Top News des Tages